Volleyball beim SSC Karlsruhe

DVVPokal 2017-18 1

Volleyball macht wahnsinnig Spaß - rund 350 Mitglieder der Volleyball-Abteilung des SSC Karlsruhe können nicht irren. In 12 Wettkampfmannschaften - 6 Herren-Teams, 3 Damen-Teams und 3 Mixed-Teams nimmt der SSC Karlsruhe an den Spielrunden im Nordbadischen Volleyball-Verband und darüber hinaus teil. Dazu lernen knapp 80 Kinder und Jugednliche das Volleyballspielen im SSC und nehmen an den entsprechenden Spielrunden teil. Die erste Herrenmannschaft spielt aktuell in der 2. Bundesliga Süd. Darüber hinaus ist der SSC Karlsruhe in fast allen Leistungsklassen vertreten und hat somit für jeden etwas zu bieten.

Im Sommer, wenn es in den Hallen zu heiß wird und die Spielrunde ein Ende gefunden hat, tummeln sich die SSC-Volleyballer zumeist auf der vereinseigenen Beachanlage Beach 21. Bis in die höchsten baden-württembergischen Turnierklassen sind dabei einzelne Spieler aktiv. Zudem richtet die Abteilung an zwei Wochenenden jeweils vier Turniere der LBS-Beach-Cup-Serie aus. Nicht mehr wegzudenken aus dem sandigen Terminkalender ist der Beach 21-Cup, der 2014 zum 10. Mal stattfand. Zu diesem Mixedturnier reisen sogar Teams aus der weiteren Umgebung an.

Hier noch einige Impressionen der Abteilungshighlights bei den beiden Einzügen ins Achtelfinale des DVV Pokal:

Zum anschauen der Galerie einfach auf das Foto klicken

In der Saison 2017/2018 gegen die United Volleys Rhein-Main

DVV Pokal Achtelfinale Saison 2017/18

In der Saison 2016/2017 gegen den VfB Friedrichshafen

DVV-Pokal Achtelfinale Saison 2016/17