Testspiel gegen die TAVIDOs - 2. Runde
19.09.2017, 15:02 Uhr von Max

Testspiel, die Zweite Erneut reiste der SSC Mixed 3 nach Pforzheim zu einem weiteren Testspiel gegen die „Tavidos“. Mit einer veränderten und dezimierten Besetzung musste man sich aber nach dem Sieg von vor zwei Wochen nun das erste Mal mit 2:3 geschlagen geben. Nachdem man den ersten Satz deutlich für sich entscheiden konnte und somit die Stimmung sehr gut war, musste man die Sätze 2 und 3 leider hergeben. Juli, der Trainer, sprach von einem aufgeschreckten Hühnerhaufen und es unterliefen zu viele individuelle Fehler. Trotzdem hat man den Spaß und den Siegeswillen nicht verloren und erkämpfte sich Satz 4 zurück und gleichte satztechnisch aus. Im Entscheidungssatz musste man sich dann zwar geschlagen geben, aber aus Niederlagen lernt man ja bekannterweise mehr als aus Siegen, weswegen in der restlichen Vorbereitung vor Saisonstart die, durch die „Tavidos“ aufgezeigten, Schwächen nun ausgemerzt werden können. Somit ist trotz der Niederlage die Stimmung im Kader nicht gekippt und man arbeitet weiter zielstrebig auf den ersten Spieltag hin. Auf dem Feld für den SSC Mixed 3: Britta, Fiona, Laura, Luka, Johanna/-es, Juli, Martin, Manu, Max

Testspiel gegen die TAVIDOs
06.09.2017, 14:22 Uhr von Kassi

Mit dem ersten gewonnenen Testspiel hat die neue Mixedmannschaft des SSC am Samstag gezeigt, dass sie für die Saison 2017/18 gut vorbereitet ist! Die im Sommer 2017 neu gegründete Mannschaft musste sich gegen den ebenbürtigen Gegner, die "Tavidos“ aus Pforzheim, behaupten. Mit starken 11 Spielern trat das SSC Mixed 3 Team am Samstag gegen die „Tavidos“ an und konnte so insbesondere den Fokus auf das Ausprobieren verschiedener Aufstellungskonstellationen legen. Hierbei zeigten sich sowohl starke als auch noch ausbaufähige Team-Kombinationen, sodass die neue Mixedmannschaft des SSC in der weiteren Vorbereitung auf die Saison nun gezielt an den erkannten Schwächen arbeiten und die gezeigten Stärken gezielt einsetzen kann. Somit kann die SSC Mixed 3 Mannschaft sowohl im Spielergebnis als auch in Bezug auf neue Trainingsziele einen vollen Erfolg feiern! Es spielten: Britta, Fiona, Jule, Juli, Julian, Kassandra, Laura, Luka, Martin, Manu, Verena